Virtuell: mehr als eine technische Alternative

Für einen erfolgreichen virtuellen Coaching-Prozess ist entscheidend, dass die Präsenz im Beratungsprozess dem eines “face-to-face” Coaching ebenbürtig ist. Um dies zu erreichen, haben wir bei der Entwicklung unserer Plattform eine reichhaltige Palette von Coaching-Tools, die sich im „face-to-face“ Coaching bewährt haben, in den virtuellen Raum übersetzt. Die Führungskraft erhält über diese Tools aktive Eingriffs- und Bearbeitungsmöglichkeiten, so dass ein wechselseitiger, interaktiver Coaching-Prozess entsteht, der von hoher Intensität und damit einer hohen Wirksamkeit gekennzeichnet ist.

Mittlerweile liegen vielfältige Erfahrungen mit virtuellen Beratungen und auch Studien dazu vor. Diese und unsere eigenen Erfahrungen zeigen, dass Nutzer – manche trotz anfänglicher Skepsis – als hoch-effektiv für die Bearbeitung ihrer Anliegen erleben.

mehr zum Thema:

weiter zu: