Coaching als Unternehmensentwicklung

Internationalisierung betrifft das Gesamtunternehmen als Organisation.

In den Themen und Anliegen der Führungskräfte im Coaching kommen sowohl individuelle Aspekte der Führungsperson zum Tragen als auch Aspekte und Dynamiken der Organisation. Beides ist nicht voneinander zu trennen.

In diesem Sinne stellt das Coaching neben den persönlich-professionellen Mustern der Führungskraft ebenfalls die Strukturen, die Prozesse und die Kultur des Unternehmens auf den Prüfstand. Aus diesem Grund „generiert“ das Coaching häufig zweierlei Erkenntnisse: persönlich-professionelle über die eigenen Muster und Wirkungsweisen als Führungskraft und Erkenntnisse über die Wirkungsweisen des Unternehmens, dessen Reibungspunkte, Widersprüchlichen aber auch die internen Dynamiken.

Von diesen aus dem konkreten Praxiskontext gewonnenen Erkenntnissen kann Ihr Unternehmen profitieren.

Damit sie für die Weiterentwicklung der internationalen Kompetenz Ihres Unternehmens nutzbar gemacht werden können, integrieren wir diesen Schritt systematisch ins Coaching.

weiter zu: